Yucatan Rundreise: Mural

Yucatan Rundreise: Eine Privattour durch Mexiko’s Südosten

Versteckte Maya-Ruinen im Dschungel, karibische Bilderbuchstrände, Kolonialstädte und erfrischende Cenoten, die unterwegs immer wieder für Abkühlung sorgen. Wer sich im Südosten von Mexiko ins tiefe Hinterland wagt, wird begeistert sein. Eine Yucatan Rundreise zeigt Besuchern das wahre Mexiko fernab von Massentourismus und großen Hotelketten.

In diesem Artikel stellen wir die Highlights einer Yucatan Rundreise vor. Was sollte man unbedingt gesehen haben? Wir zeigen Ihnen die besten Sehenswürdigkeiten der Yucatan Halbinsel – in der Reihenfolge, in der sie ab Cancun abgefahren werden können. Welche Sehenswürdigkeiten auf der Yucatan Halbinsel lohnen sich? Welche Geheimtipps gibt es auf der Route? Was muss man beachten?

Reise- und Sprachführer für Mexiko

Sie möchten die Yucatan Halbinsel mit einem unserer zertifizierten Reiseleiter kennen lernen? Begeben Sie sich auf eine Rundreise in Yucatan mit unseren erfahrenen Begleitern und entdecken Sie die Geheimnisse der Maya noch intensiver. Kontaktieren Sie uns für ein konkretes Angebot.

Inhalt

Die Yucatan Halbinsel

Rundreise durch Yucatan Rundreise

Die Yucatan Halbinsel: Brunnen während Rundreise durch Yucatan

Die Yucatan Halbinsel besteht aus drei mexikanischen Bundesstaaten: Quintana Roo, Campeche und Yucatan. Das gesamte Gebiet ist Maya-Land. Das heißt, hier wohnen die Nachfahren der antiken Maya.

Ihre Sprache ist Maya Yucateco, die vor allem in ländlichen Gebieten noch gesprochen wird. Etwa 780.000 Menschen auf der Yucatan Halbinsel sprechen noch die Maya Sprache. Im Süden grenzt die Yucatan Halbinsel an Belize und Guatemala, ebenfalls Länder mit interessanter Maya Kultur.

Eine Yucatan Rundreise eignet sich vor allem für Besucher, die etwas tiefer in die Maya Kultur und Regionen einsteigen möchten. Zwar liegen einige interessante Sehenswürdigkeiten nahe der Riviera Maya. Allerdings ist die Gegend bei Playa del Carmen touristisch stark erschlossen.

Wer das wahre Mexiko kennen lernen möchte, auf den warten geheimnisvolle Schätze außerhalb der Hotelhochburgen. Lernen Sie ein Mexiko fernab des Massentourismus auf unserer Yucatan Rundreise kennen!

Entdecken Sie wahren Schätze der Maya fernab von Massentourismus und Hotelhochburgen auf unserer Yucatan Rundreise.

Urlaub jetzt schon günstig buchen

Ideen für eine Yucatan Rundreise

Yucatan Rundreise: Karte

Karte zur Yucatan Rundreise

Die Halbinsel Yucatan in Mexiko ist so groß, dass sie drei Bundesstaaten beheimatet. Die Fläche nimmt fast drei Viertel der gesamten Bundesrepublik Deutschland ein. Klar ist, dass der Besucher in zwei oder drei Wochen nicht alles sehen kann.

Wir haben die wichtigsten Yucatan Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die aus touristischer Sicht interessant sind. Diese können wunderbar in einen zweiwöchigen Urlaub kombiniert werden. Besser ist natürlich, wenn Sie etwas mehr Zeit mitbringen können. Sie möchten weniger Zeit auf einer Rundreise in Yucatan verbringen? Dann ist unsere Mini-Rundreise durch Yucatan genau das Richtige für Sie. Sprechen Sie uns an, wir unterbreiten gerne ein maßgeschneidertes Angebot.

Sie haben noch etwas anderes entdeckt? Wir freuen uns auf Ihren Kommentar und weitere Vorschläge für eine Yucatan Rundreise.

Auf unseren Vorschlägen zur Übernachtung während Ihrer Yucatan Rundreise haben wir eine mögliche Anzahl der Nächte hinter die jeweiligen Destinationen geschrieben. Dabei handelt es sich selbstverständlich nur um Empfehlungen, die jederzeit an Ihre Wünsche und den verfügbaren Zeitrahmen angepasst werden können.

Ankunft Flughafen Cancun (1 Nacht in der Nähe)

Hotelempfehlung: Flughafennähe und gleich am Strand:
City Express Plus Cancun Aeropuerto

Der An- und Abflughafen für eine Yucatan Rundreise ist der zweitgrößte Flughafen in Mexiko: Cancun. Wie die meisten Flughäfen liegt auch der Flughafen von Cancun mit dem Kürzel CUN nicht direkt in der Stadt Cancun. Etwas außerhalb zwischen Puerto Morelos im Süden und Cancun im Norden braucht man je nach Verkehr etwa 30 Minuten bis eine Stunde aus Cancun zum Flughafen.

Wir holen unsere Gäste für eine Yucatan Rundreise gerne vom Flughafen ab und buchen ein Hotel in der Nähe des Flughafens (je nach Ankunftszeit). Wer die Yucatan Rundreise auf eigene Faust unternehmen möchte, findet eine Filiale der größeren Autovermietungen direkt am Flughafen Cancun. Reserviert werden kann der Mietwagen vorab bequem von zu Hause aus unter Check 24 oder RentalsCars. Weitere Tipps für Mietwagen in Mexiko haben wir weiter unten zusammengestellt.

Unsere Hotel-Empfehlungen in Cancun

Yucatan Rundreise: Kolonialstadt Valladolid (1-2 Nächte)

Hotelempfehlung: Günstig aber erholsam mit Pool:
Valladolid Hotel 41 

Yucatan Rundreise: Valladolid

Yucatan Rundreise: Kolonialstadt Valladolid

Das hübsche Kolonialstädchen Valladolid ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Ausflüge in die nähere Umgebung. Bekannte Sehenswürdigkeiten wie die Maya Stätten Chichen Itza oder Ek Balam sowie traumhafte Cenoten liegen in unmittelbarer Umgebung. Auch die Stadt selbst ist interessant, im historischen Zentrum von Valladolid befinden sich wunderschöne Bauten, ein Markt, der Hauptplatz Zocalo und die Kathedrale von Valladolid.

Unsere Hotel-Empfehlungen in Valladolid & Izamal

Yucatan Rundreise: Chichen Itza

Yucatan Rundreise: Chichen Itza

Auf keinen Fall verpassen dürfen Sie die berühmteste Maya Ruine in Mexiko: Chichen Itza. Nur 40 Minuten von Valladolid entfernt sollten Sie Chichen Itza gleich frühmorgens besuchen. Genießen Sie die majestätische Pyramide des Maya Gottes Kukulkan, bevor die Reisebusse der Hotels eintreffen. 

Planen Sie für die archäologische Stätte Chichen Itza gute zwei bis drei Stunden Besichtigungszeit ein. Ein erfrischendes Bad in einer der zahlreichen Cenoten in der Nähe rundet Ihren Besuch ab. Gerne von Ausflugsanbietern angefahren wird zum Beispiel die Cenote Ik Kil, nur 6 Kilometern von Chichen Itza entfernt.

Die Maya-Ruinen von Ek Balam

Yucatan Rindreise: El Balam

Yucatan Rundreise: Ek Balam

Nutzen Sie Ihre Yucatan Rundreise und besuchen Sie die beeindruckende Maya-Stätte von Ek Balam. Weniger bekannt und weniger Besucher, ist sie doch mindestens ebenso beeindruckend wie ihre große Schwester Chichen Itza. El Balam ist nur eine halbe Stunde Autofahrt von Valladolid entfernt. Besonders beeindruckend ist die Akropolis mit ihrem Schlangentor. Wer schwindelfrei ist, steigt bis nach oben und genießt den Ausblick über den Urwald Yucatans.

Nur etwa einen Kilometer von Ek Balam entfernt ist die Cenote X’Canche und sorgt für die wohlverdiente Abkühlung. Fahrradrikschas bringen Gäste gegen Aufpreis zu der Cenote.

Yucatan Rundreise: Von Valladolid aus die Maya Ruinen von Chichen Itza und Ek Balam besuchen

Yucatan Rundreise: Izamal (1 Nacht)

Hotelempfehlung: Mitten in der Atstadt von Izamal mit Pool und sehr guten Preisen:
Hotel Rinconada del Convento 

Yucatan Rundreise: Izamal

Yucatan Rundreise: Izamal

In der reizenden Kleinstadt Izamal mitten im Herzen von Yucatan kann man durchaus eine Nacht während unserer Yucatan Rundreise verbringen. Mit der Auszeichnung „Pueblo Magico“ (Magisches Dorf) gehört sie zu den touristischen Highlights einer Yucatan Rundreise. Izamal bedeutet in der Maya-Sprache Ort der Leguane und die historische Bedeutung reicht tief in die Zeit der antiken Maya.

In der Stadt befinden sich verschiedene Maya Ruinen. Auf einer Tour mit einer Pferdekutsche können diese Pyramiden abgefahren und bestiegen werden. Eintritt kostet der Besuch der Pyramiden nicht. Die wichtigste Maya-Struktur befindet sich allerdings unter dem imposanten Franziskanerkloster.

1993 besuchte Papst Johannes Paul II Izamal. Zur Begrüßung wurden die Häuser der Stadt gelb/weiß gestrichen, in den Farben des Vatikans. Diese Farben sind bis heute erhalten.

Yucatan Rundreise: Merida (1-2 Nächte)

Hotelempfehlung: Mitten im pulsierenden Stadtzentrum bei der Kathedrale von Merida, mit Pool in einem kolonialen Altbau: Hotel Boutique de la Mision De Fray Diego 

Yucatan Rundreise: Merida

Yucatan Rundreise: Merida

Merida ist die Hauptstadt im Bundesland Yucatan und eine belebte Universitätsstadt. Sie wird oftmals als das Tor ins Maya-Land bezeichnet, denn in der Umgebung liegen interessante Hinterlassenschaften der Maya. Während unserer Yucatan Rundreise legen wir hier zwei oder drei Übernachtungen ein. Zum einen lädt die Stadt Merida selbst zur Erkundung ein. 

Das Mayan World Museum (Maya Welt Museum) erklärt die Geschichte der Maya in der Umgebung und zeigt Nachbauten wichtiger Maya Stätten der Yucatan Halbinsel. 

In der näheren Umgebung von Merida finden sich weitere historisch bedeutende Maya-Stätten wie Uxmal oder Dzibichaltun. Auch die Lagunen von Celestun mit ihren Flamingos sowie die Hacienda Yaxcopoil können von Merida aus gut besucht werden.

Unsere Hotel-Empfehlungen in Merida & Campeche

Celestun

Rundreise durch Yucatan: Celestun

Yucatan Rundreise: Celestun

Das Fischerdörfchen Celestun liegt recht abgelegen an der nord-westlichen Küste der Yucatan Halbinsel. Bekannt für die Flamingos und die Lagune, macht eigentlich jeder Besucher von Celestun eine Bootstour durch das gleichnamige Biospärenreservat. Die Bootstour dauert ca. 2 Stunden. Sie geht zu den Flamingobrutstätten und später durch die Mangrovensümpfe, wo evtl. Krokodile gesichtet werden können.

Die Maya Ruinen von Dzibichaltun

Yucatan Rundreise: Dzibichaltun Cenote

Yucatan Rundreise: Dzibichaltun Cenote

Dzibichaltun liegt nur 30 Minuten Autofahrt von Merida entfernt. Sollten Sie noch nicht genug von Maya Stätten haben – Dzibichaltun ist eine der ältesten Ausgrabungsstätten in Yucatan. Besonders beliebt ist die benachbarte Cenote, deren Besuch in den Eintrittspreis inkludiert ist. Einige Fundstücke der archäologischen Stätte sind im angrenzenden Museum ausgestellt.

Uxmal: Maya Ruinen

Fast 1,5 Stunden von Merida entfernt, ist Uxmal eine der beeindruckendsten Maya Stätten der Yucatan Halbinsel. Wuchtig erhebt sich die Zauberpyramide über den Urwald. Die leicht hügelige Gegend bietet beeindruckende Ausblicke von den benachbarten Maya-Bauten auf die Pyramide. 

Uxmal kann während eines Ausfluges von Merida aus besucht werden. Da es zwischen Merida und Campeche liegt, kann es auch gut als Zwischenstopp besichtig werden.

Yucatan Rundreise: Uxmal

Yucatan Rundreise: Uxmal

Einmal eine echte mexikanische Hacienda hautnah erleben. Die Hacienda Yaxcopoil stammt aus dem 17. Jahrhundert und hatte eine Fläche von 11.000 Hektar. Heute sind davon nur noch 3% übrig. 

Früher wurde in der Hacienda Henequen angebaut, eine wichtige Agaveart in Yucatan. Heute beheimatet sie ein privates Museum

Yucatan Rundreise: Von Merida aus die Maya Ruinen von Dzibichaltun und Uxmal sowie die Flamingos in Celestun und eine echte Hacienda besuchen.​

Yucatan Rundreise: Campeche (1-2 Nächte)

Hotelempfehlung: Direkt an der Strandpromenade von Campeche, gleich um die Ecke der historischen Altstadt mit Außenpool:
Hotel Gama Campeche Malecon

Yucatan Rundreise: Campeche

Yucatan Rundreise: Campeche

Im bezaubernden Kolonialstädtchen Campeche bekommt der Besucher einen Einblick in echtes mexikanisches Lebensgefühl. Wenig Touristen verschlägt es hierher, aber beeindruckende Kolonialbauten säumen die gemütlichen Straßen. Laute Salsa Musik tönt aus den kleinen Kneipen und Restaurants, die zum Verweilen einladen. Während eines Spaziergangs an der Promenade zum Meer lässt man sich den frischen Wind um die Nase wehen.

Campeche ist ca. 2 Autostunden von Merida entfernt. Die Maya-Ruinen von Uxmal liegt auf einem kleinen Umweg, lassen sich aber gut als Unterbrechung in die Fahrt einbauen.

Yucatan Rundreise: Xpujil (1 Nacht)

Hotelempfehlung: Nur zehn Minuten von Xpujil entfernt mit Pool:

Chicanna Ecovillage Resort

Yucatan Rundreise: Xpujil

Yucatan Rundreise: Xpujil

Der kleine Ort Xpujil liegt ca. 4 Autostunden von Campeche entfernt. Die Landschaft ist dünn besiedelt und es gibt keinen wirklich unterhaltsamen Stopp auf der Strecke. Xpujil selber hat außer ein paar Übernachtungsmöglichkeiten nicht viel zu bieten, nachts ist es wie ausgestorben. Dafür liegt Xpujil perfekt für eine Besichtigung der archäologischen Stätten von Calakmul und Becan.

Yucatan Rundreise: Calacmul

Yucatan Rundreise: Calacmul

Calakmul liegt mitten im mexikanischen Urwald, etwas mehr als zwei Stunden von Xpujil entfernt. Eine verwunschene Maya-Stätte, weit abseits der Zivilisation, genauso, wie man sich entlegene Maya-Ruinen vorstellt. Die höchste Ruine ist mit 45 Metern Escritura II und darf noch bestiegen werden. Von oben hat man einen wunderbaren Blick über den Dschungel und die Gegend.

Die archäologischen Stätten von Calakmul sind recht weitläufig, den Weg legen Sie zu Fuß zurück. Daher gibt es drei verschiedene Rundwege, je nachdem, wie lange Sie in Calakmul unterwegs sein möchten.

Yucatan Rundreise: Becan

Yucatan Rundreise: Becan

Die archäologischen Stätten von Becan liegen ganz in der Nähe von Xpujil. Mit 32 Metern ist die Hauptpyramide kleiner als in Calakmul. Aber auch diese darf noch bestiegen werden und von oben belohnt ein herrlicher Blick über die Umgebung. Becan ist zwar nicht so berühmt wie Campeche. Durch die Nähe zu Xpujil lohnt sich ein Abstecher zu den Maya Ruinen von Becan allemal.

Yucatan Rundreise: Von Xpujil aus die Maya Ruinen von Campeche und Becan besuchen

Yucatan Rundreise: Bacalar (1-2 Tage)

Hotelempfehlung: Bed and Breakfast mit perfekter Lage direkt an der Lagune:
Villa Marilu B&B 

Yucatan Rundreise: Bacalar

Yucatan Rundreise: Bacalar

Bacalar ist ein hübsches Ferienörtchen in der ehemaligen Piratenfestung Bacalar. Die Festung liegt direkt an der Lagune von Bacalar, die auch Lague der Sieben Farben genannt wird. Der Name kommt von den herrlichen Farbschattierungen auf dem See, die von türkis- bis dunkelblau reichen.  An der Westseite der Lagune ziehen sich die Ferienhäuschen und Unterkünfte entlang. Besucher von Bacalar unternehmen eine Bootsfahrt auf der Lagune oder besuchen die nahegelegenen Maya-Stätten. In einer Unterkunft direkt am See kann man sich wunderbar von den Strapazen der bisherigen Yucatan Rundreise erholen.

Die Lagune von Bacalar

Yucatan Rundreise: Lagune der Sieben Farben

Yucatan Rundreise: Lagune der Sieben Farben

Jede Menge Anbieter bewerben ihre Bootsfahrt auf der Lagune von Bacalar. Wenn Sie die Zeit haben, sollten Sie sich unbedingt für eine lange Fahrt entscheiden. Diese dauert um die fünf Stunden und man fährt zu den reizenden Highlights der Lagune. Verschiedene Badestopps im Süßwasser erfrischen die Gäste, das Wasser ist herrlich klar mit einer angenehmen Temperatur zum Schwimmen.

Die Maya Ruinen von Kohunlich

Yucatan Rundreise: Kohunlich

Yucatan Rundreise: Kohunlich

Bereits auf dem Weg nach Bacalar passiert man den Abstecher zur Maya-Stätte von Kohunlich. Es geht noch einmal durch tiefsten Urwald, bevor Sie diese wirklich abgelegenen Maya Ruinen erreichen werden. Der Weg durch den Dschungel beträgt gute 6 Kilometer, bevor man auf dem Parkplatz der Kohunlich Ruinen ankommt. Ein Rundgang lohnt sich, die besondere Attraktion ist der Tempel der Masken, menschliche Gesichert mit göttlichen Elementen.

Die Maya Ruinen von Dzibanche

Auch die archäologishen Stätten von Dzibanche passieren Sie, wenn Sie von Xpujil nach Bacalar fahren. Von der Hauptstraße fahren Sie etwa 30 Minuten ins Hinterland, bevor Sie Dzibanche erreichen. Die Maya Stätte bis in das zweite Jahrhundert vor Christus zurück und war stand einst unter der Herrschaft von Calakmul. Beeindruckend ist die hohe Tempelpyramide, dessen obere Teile weitgehend restauriert sind.

Die Maya Ruinen von Chacchoben

Yucatan Rundreise: Chacchoben

Yucatan Rundreise: Chacchoben

Die Maya Ruinen von Chacchoben liegen bereits auf dem Weg von Bacalar nach Tulum. Es ist ein relativ kleiner Komplex, verglichen mit den anderen Tempelanlagen, die Sie bereits auf Ihrer Yucatan Rundreise gesehen haben.  Schön anzusehen sind die Sonnen- und Mondpyramide im hinteren Teil der Anlage. Beeindruckend ist die Tier- und Pflanzenwelt, die alten Gemäuer werden von Klammeraffen, Kröten und Spechten bewohnt.

Yucatan Rundreise: Von Bacalar aus die Lagune der Sieben Farben, Kohunlich, Dzibanche und Chacchoben entdecken.

Yucatan Rundreise: Tulum (1-2 Nächte)

Hotelempfehlung: Aufenthalt direkt am Strand zum fairen Preis:
Hotel Amansala 

Yucatan Rundreise: Tulum

Yucatan Rundreise: Tulum

Das hübsche Touristenstädtchen Tulum ist in zwei Teile geteilt. Das Dorf Tulum liegt etwa zwei Kilometer von der Küste entfernt. Dort hat sich ein internationales Publikum angesammelt, es gibt verschiedene Restaurants mit europäischer Küche. 

Tulum hat ein Flair für junge Reisende. Viele kommen für ein paar Tage zu Besuch und bleiben länger. Am Strand entlang säumen sich hippe Boutiquehotels mit deutlich höheren Übernachtungspreisen. 

Um Tulum gibt es zahlreiche Cenoten und die archäologischen Stätten von Tulum und Muyil zu entdecken. Der Nationalpark Sian Kaan führt abseits in die durch einen Naturpark geschützte Küstengegend südlich von Tulum.

 

Yucatan Rundreise: Tulum

Yucatan Rundreise: Tulum

Durch ihre Lage direkt am Meer sind die Maya Ruinen von Tulum ein zauberhaftes Fotomotiv. Zurück an der Küste der Riviera Maya und damit im Massentourismus, müssen Sie mit einem hohen Besucheraufkommen rechnen. Besonders geeignet für einen Besuch der archäologischen Stätten von Tulum sind daher die frühen Morgenstunden oder der späte Nachmittag (die Tulum Ruinen schließen um 16:00 Uhr)

Yucatan Rundreise: Coba

Yucatan Rundreise: Coba

Coba war einst eine wichtige Handelsstadt der Maya und hat einige beeindruckende Strukturen, die einen Besuch lohnen. Die 42 Meter hohe Pyramide Nohoch Mul darf noch bestiegen werden. Wer schwindelfrei ist, der erlebt von oben einen traumhaften Blick über den angrenzenden Dschungel. Am Eingang von Coba können Fahrradtaxis gemietet werden. Da die Distanzen in der archäologischen Stätte beachtlich sind, lohnt sich solch ein Transport. Damit unterstützen Sie auch die lokale Bevölkerung.

Die Maya Ruinen von Muyil

Yucatan Rundreise: Sian Kaan

Yucatan Rundreise: Kanal von Sian Kaan bei Muyil

Muyil ist eine kleinere Maya-Stätte, etwa eine halbe Stunde von Tulum entfernt. Der Besuch der archäologischen Stätte kann auch mit der daneben liegenden Muyil Lagune kombiniert werden. Dort gibt es einen Fluß, auf dem man sich mit Schwimmweste treiben lassen kann. Ein herrlich erfrischendes Erlebnis.

Der Nationalpark Sian Kaan

Yucatan Rundreise: Sian Kaan

Yucatan Rundreise: Sian Kaan

Der Nationalpark Sian Kaan repräsentiert die für diese Gegend so typische Tier- und Pflanzenwelt. Die gesamte Küstenregion südlich von Tulum ist durch einen Nationalpark geschützt, in dem Bootstouren unternommen werden können. Vorbei an weißen Stränden und Mangroven, sind Schildkröten, Delfine, Pelikane oder Krokodile keine Seltenheit.

Yucatan Rundreise: Von Tulum aus den Nationalpark Sian Kaan, die archäologischen Stätten von Tulum und Coba entdecken.

Yucatan Rundreise: Die Inseln der Riviera Maya (1-4 Nächte)

Yucatan Rundreise: Die Inseln der Riviera Maya

Yucatan Rundreise: Die Inseln der Riviera Maya

Zum Abschluss einer Yucatan Rundreise haben Sie sich ein paar Tage Inselurlaub verdient. Eine Übersicht der Inseln an der Riviera Maya gibt es in unserem Beitrag Playa del Carmen: Ausflüge Riviera Maya. Jede der Inseln hat einen eigenen Charakter. Während sich die Insel Holbox eher für jüngeres Publikum und Backpacker eignet, spricht die Fraueninsel (Isla Mujeres) ein etwas gediegeneres Publikum an. Cozumel wiederum eignet sich für jede Zielgruppe, ein Ausflug nach Cozumel ist ein unvergessliches Erlebnis.

Ihre private Yucatan Rundreise – reisen Sie mit Ihrem persönlichen Reiseleiter

Eine private Yucatan Rundreise mit Ihrem persönlichen Reiseleiter – neben Flexibilität und Individualität noch viele weitere Vorteile genießen: Gönnen Sie sich Ihre private Yucatan Rundreise, komplett auf Sie und Ihre Wünsche zugeschnitten. Unsere Beschreibung auf dieser Seite gibt einen groben Überblick, wie Ihre Yucatan Rundreise aussehen könnte. Nach Rücksprache mit Ihnen unterbreiten wir Ihr ganz persönliches Angebot. Dabei berücksichtigen wir Ihre Interessen und Übernachtungswünsche ebenso sehr wie Ihren Wunsch nach Flexibilität und Ihre Zeitvorstellungen. Sprechen Sie uns an: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Die Yucatan Rundreise als Selbstfahrertour - Wissenswertes

Noch auf der Suche nach einem günstigen Mietwagen?

Verschiedene Anbieter von Mietwagen vergleichen: Check24

Wer Yucatan auf eigene Faust mit einem Auto erkunden möchte, sollte sich gut vorbereiten. In unserem Artikel Fahren in Mexiko – Was Sie als Selbstfahrer wissen müssen, geben wir Ihnen nützliche Informationen. 

Hinweis: Warum machen Sie sich die Mühe des Selbstfahrens? Entspannen Sie sich, wir fahren für Sie. Kontaktieren Sie uns hier für ein Angebot Ihrer privaten Yucatan Rundreise.

Zusammenfassung

  • Auf einer Ycatan Rundreise können Sie tief in das echte Mexiko eintauchen
  • Lassen Sie sich begleiten von einem erfahrenen Reiseleiter auf Ihrer Yucatan Rundreise
  • Ideen für Ihre Yucatan Rundreise ab Cancun
  • Yucatan Rundreise als Selbstfahrertour – Wissenswertes
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email
Share on twitter
Share on pinterest
AFFILIATE LINKS

Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen in Form von Affiliate Links. Wenn Sie etwas über diese Affiliate Links kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Am Preis ändert sich dadurch nichts. 

Hallo, mein Name ist Birgit und ich schreibe über interessante Themen rund um den Mexiko Urlaub und das Reisen auf der Yucatan Halbinsel. Ich freue mich immer über Anregungen und Ideen zu neuen Beiträgen. Viel Spaß beim Lesen!!

Noch auf der Suche nach einer kostenfreien Reise-Kreditkarte?

Weitere interessante Beiträge